Aktuelle Infos zur AfD-Kundgebung am 20. Mai

(un)lucky Luke vorneAm kommenden Dienstag, den 20. Mai 2014, will die AfD in der Stuttgarter Innenstadt eine Wahlkampfveranstaltung abhalten. Auf der Kundgebung soll unter anderem der AfD-Parteichef Bernd Lucke sprechen.

Bereits seit einiger Zeit rufen wir gemeinsam mit anderen antifaschistischen Kräften zu Protesten gegen die rechtspopulistische Veranstaltung auf. Mittlerweile ist klar, dass aufgrund einer SPD-Wahlkampfveranstaltung auf dem Schlossplatz, die AfD-Kundgebung auf den Schillerplatz verlegt wurde. Aktuell bemühen wir uns um weitere Anmeldungen in der Nähe als Anlaufpunkte für Protest, aktuell ist jedoch nicht klar, ob und wenn ja, wo noch Kundgebungen genehmigt werden.

Aus diesem Grund bleibt der Treffpunkt für die Gegenaktivitäten weiterhin gleich; wir treffen uns für gemeinsame Protestaktionen um 17 Uhr vor dem IG Metall-Haus in der Theodor-Heuss-Straße 2.

Kein Platz für rechte Hetze! Spuck‘ Lucke in die Suppe!

Nummer des Ermittlungsausschusses: 0152 / 05372805 (ab 16.30 Uhr erreichbar)

Spuck’ Lucke in die Suppe! Kein Platz für rechte Hetze!

(un)lucky Luke vorneFür Dienstag, den 20. Mai 2014 plant die selbsternannte „Alternative für Deutschland“ (AfD) auf dem kleinen Schlossplatz, im Herzen Stuttgarts, eine Wahlkampfkundgebung. Hauptredner und eigentlicher Anlass der Veranstaltung ist der Bundesvorsitzende der AfD Bernd Lucke. Lucke, der dem marktradikalen Flügel der Partei zuzurechnen ist, bekleidet seit Gründung der rechtspopulistischen Vereinigung im Februar 2013 das Amt des Vorsitzenden.

Weiterlesen