Prozessbericht gegen Antirassisten wegen antirassistischer und antihomophober Proteste bei der Piusbruderschaft am 04.06.2011

70723Bereits am Mittwoch den 22.10.14 fand ein Prozess gegen 4 Aktivisten statt, die Angeklagt wurden, einen Hausfriedensbruch bei der Piusbruderschaft während des sogenannten „Islamkritischen Wochenendes“ in Stuttgart begangen zu haben. Drei der Angeklagten machten weder zur Person, noch zu Sache Aussagen gegenüber dem Gericht. Einer der Angeklagten hatte für sich entschieden, eine Einlassung zu der angeblichen Tat zu machen. In der Einlassung ging der Aktivist auf die Gefährlichkeit von Webblogs wie Political Incorrect und der Bürgerbewegung Pax Europa ein. Außerdem schilderte er die Vorgänge des Tages aus seiner Sicht.

Weiterlesen

Gegen Rechte Allianzen: 1.Infopost 28. Juni

28.Juni vorneAm 28. Juni 2014 will die rechte Allianz aus religiösen Fundamentalisten, Konservativen, rechtspopulistischen und faschistischen Kräften in Stuttgart ab 15.00 Uhr am Schillerplatz eine Kundgebung und anschließend eine Demonstration abhalten. Dabei nehmen sie wie bei den vergangenen Aufzügen den Entwurf des Bildungsplans der Landesregierung für das Jahr 2015 als Aufhänger…

Trotz einer aufwendigen Selbstinszenierung wird an verschiedenen Stellen immer wieder klar, dass es nicht um pro oder contra Bildungsplan geht. Es muss klar erkannt werden, dass hier Rechtspopulisten, Nazis und weitere konservative und rückschrittliche Kräfte durch unsere Straßen laufen wollen. Dieser Schulterschluss bildet eine gefährliche, rechte Allianz, der wir uns in den Weg stellen müssen! Weiterlesen

Gegen Homophobe Hetze!

aabs_logo.jpgAm Samstag den 1.2.2014 planen mehrere fundamental-christliche, homophobe und offen rechte Organisationen, Gruppen und Parteien eine Demonstration gegen den Bildungsplan 2015, bzw. gegen die in ihm vorgesehene Thematik der Sexuellen Vielfalt. Startpunkt soll der Schlossplatz um 14 Uhr sein. Weiterlesen