Protest in Heidenheim gegen AfD-Landesparteitag

Am Samstag, den 17. März 2018 protestierten in Heidenheim fast 1000 Menschen gegen den AfD-Landesparteitag. Nach einer Demonstration aus der Stadt zum Congress-Centrum, gab es eine Kundgebung und Protest am Tagungsort der Rechten. Im Anschluss versammelten sich knapp 100 AntifaschistInnen in der Innenstadt und zogen mit einer Spontandemonstration durch die Fußgängerzone. Hier noch einige bildliche Eindrücke:

Advertisements

Es gibt kein ruhiges Hinterland! Am 17.3. auf nach Heidenheim!

Kommt zu den Protesten gegen den AfD-Landesparteitag!

Im Osten Baden-Württembergs wollen die Rechtspopulisten Mitte März ihren Landesparteitag abhalten. Dagegen regt sich spektrenübergreifender Protest. Auch aus Stuttgart unterstützen wir die Aktiven vor Ort und rufen zum Widerstand gegen das rechte Treffen auf. Startpunkt der Proteste ist um 9 Uhr am Konzerthaus in Heidenheim. In Stuttgart treffen wir uns am 17.3.2018 um 7 Uhr am Linken Zentrum Lilo Herrmann in Heslach zur gemeinsamen Anreise.