Von Cannstatt bis Killesberg auf den Spuren des faschitischen Terrors

Spaziergang_Flyer  Am Samstag den 15.11.2014 laden Antifaschistinnen und Antifaschisten zum gemeinsamen Rundgang auf den Spuren des faschistischen Terrors in Stuttgart.  Treffpunkt  ist der Cannstatter Bahnhof um 15 Uhr.
Weiterlesen

Advertisements

Antifa Kneipe im August eine Woche früher

Plakat_Kneipe… oder liest du schon?

Vor dem Sommerurlaub wollen wir uns bei der monatlichen Antifa-Kneipe im August mit verschiedener antifaschistischer Literatur beschäftigen. Im Mittelpunkt stehen unter anderem die regelmäßig erscheinenden Recherchepublikationen (AIB, Rechter Rand etc.) aber auch autobiografisches und historischen rund zum Themenkomplex Antifaschismus. Die Themenkneipe soll zum lesen anregen und bestenfalls die ein oder andere Publikation ins Gepäck für den Sommerurlaub wandern lassen.
Weiterlesen

Gemeinsam gegen Repression

GemGGRep_GA_2014_Flyer_DINlang_DruckAm 28.06.2014 haben verschiedene Akteure zu Aktionen und Blockaden gegen die rechte Allianz unter der Federführung der „Demo für Alle“ aufgerufen. Über 1000 Bullen riegelten die Innenstadt weitestgehend ab und nahmen über 130 AktivistInnen sowie Unbeteiligte in Gewahrsam. Dadurch und durch den massiven Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray wurde die reaktionäre „Demo für Alle“ erst ermöglicht. Weiterlesen

Offenes Treffen im Juni

am 05. Juni findet unser nächstes offenes Treffen statt. Wir treffen uns an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Linken Zentrum „Lilo Herrmann„.  Hier kann jedeR vorbeikommen, der/die sich gegen Nazis und rechte Umtriebe in und um Stuttgart engagieren möchte.

 

Wir sollten u.a. über folgende Themen reden:
–  Nachbereitung „Aktionen rund um den Wahlkampf“ sowie eine kurze Auswertung
– Stuttgart bleibt bunt – Gegen Rechte Allianzen
– Antifa Kneipe

Kommt vorbei und bringt weitere Themen mit!

Weiterlesen

MACHT EUROPA ANDERS | Demo am 17.MAI in Stuttgart

Als Teil des Mobilisierungsbündnisses dokumentieren wir den Aufruf zur MACHT EUROPA ANDERS Demo am 17. Mai in Stuttgart und rufen dazu auf sich an der Demo zu beteiligen.  Hier jetzt der Aufruf des Bündnisses:
SOZIALE SICHERHEIT – EUROPAWEIT

Die Privatisierungs- und Kürzungsprogramme der letzten Jahre haben die Menschen in Europa in eine tiefe Krise gestürzt: Immer mehr Menschen sind gezwungen, sich mit Niedriglöhnen über Wasser zu halten, die Arbeitslosigkeit ist in den südeuropäischen Ländern auf Rekordhöhe, soziale Sicherungssysteme sind durchlöchert. Während die Agenda 2010 hierzulande der exportorientierten Wirtschaft seit Jahren den größten Niedriglohnsektor Europas beschert, haben neoliberale Konzepte wie die Schuldenbremse und der Fiskalpakt fatale Auswirkungen. Mitten in Europa leiden mehr und mehr Menschen an Hunger, Armut, Obdachlosigkeit und Verelendung. Wir wollen ein anderes, ein soziales Europa! Weiterlesen