PEGIDA am 17.05. in Stuttgart verhindern!

Diesen Sonntag will PEGIDA in unserer Stadt eine Kundgebung abhalten – für uns ist klar: Ohne unseren Protest werden sich keine Rechten am Kronprinzplatz oder sonstwo in Stuttgart treffen können! Aus diesem Grund unterstützen wir den Aufruf der Kampagne #STOPEGIDA Stuttgart und rufen alle Antifaschistinnen und Antifaschisten auf, mit uns am 17. Mai in Stuttgart auf die Straße zu gehen und PEGIDA eine klare Absage zu erteilen!

Aufruf von #STOPEGIDA:

In Dresden gelang es „PEGIDA“ vor einigen Monaten Zehntausende zu mobilisieren und auch in vielen weiteren Städten bildeten sich Ableger, um Woche für Woche mit rassistischen Slogans durch die Straßen zu ziehen. Auch wenn die Teilnehmerzahlen dort weitaus geringer ausfielen, sich das „Orga-Team“ in Dresden durch interne Streitigkeiten selbst zerlegte und es der Bewegung insgesamt nicht gelang, die befürchtete Dynamik zu entwickeln, ist sie doch Ausdruck eines gesellschaftlichen Rechtsrucks. Ein Rechtsruck, der sich auch im Aufwind der rechtspopulistischen AfD, in den Forderungen von Regierungsvertretern nach einer Verschärfung der Asylgesetze, aber eben auch in brennenden Flüchtlingsunterkünften zeigt.

In dieser Situation versuchen in Baden-Württemberg überwiegend faschistische Kräfte das Label „PEGIDA“ weiterhin zu nutzen. In Villingen-Schwenningen und Karlsruhe finden seit mehreren Wochen regelmäßig „Spaziergänge“ und Kundgebungen statt – wenn auch aufgrund antifaschistischer Proteste nur unter massivem Polizeischutz.

In Stuttgart gelang es „PEGIDA“ bisher nicht Fuß zu fassen. Erste Ankündigungen einer öffentlichen Veranstaltung im Januar wurden nach unmittelbarem und starkem Gegenwind wieder zurückgezogen. Nachdem sich die öffentliche Aufmerksamkeit gelegt hat, versuchen sie es jetzt jedoch erneut und planen diesen Sonntag eine Kundgebung auf dem Kronprinzplatz in der Stuttgarter Innenstadt.

Getreu dem antifaschistischen Motto: „Wehret den Anfängen!“ dürfen wir den Rechten bei uns keine Entfaltungsmöglichkeiten lassen.

Wir müssen Rassismus klar benennen und schon im Keim ersticken:


PEGIDA-Kundgebung BLOCKIEREN!
Sonntag | 13:00 Uhr | Kronprinzplatz

Infos gibt’s auf facebook & stopegida.tk

Advertisements