Gemeinsam gegen Repression

GemGGRep_GA_2014_Flyer_DINlang_DruckAm 28.06.2014 haben verschiedene Akteure zu Aktionen und Blockaden gegen die rechte Allianz unter der Federführung der „Demo für Alle“ aufgerufen. Über 1000 Bullen riegelten die Innenstadt weitestgehend ab und nahmen über 130 AktivistInnen sowie Unbeteiligte in Gewahrsam. Dadurch und durch den massiven Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray wurde die reaktionäre „Demo für Alle“ erst ermöglicht.

Bereits bei den vorherigen Protesten kam es immer wieder zu gewaltätigen Übergriffen und Ingewahrsamnahmen seitens der Bullen. Doch damit nicht genug! Seit einigen Wochen bekommen immer mehr Betroffene Post von der Polizei und Staatsanwaltschaft mit überzogenen Anschuldigungen,Vorladungen und Strafbefehle. Was tun? Gemeinsam mit Euch wollen wir diesen Tag Revue passieren lassen und Raum für Fragen geben. Komm’ zum Treffen!
Lass’ dich nicht einschüchtern!

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

 

Treffen zum Austausch und zur Vernetzung für Betroffene anlässlich der Repressionen am 28. Juni in Stuttgart
Mittwoch 30.07.2014 | 17:00 Uhr | Soli Grillen | Linkes Zentrum Lilo Herrmann
Mittwoch 30.07.2014 | 19:00 Uhr | Betroffenen-Treffen | Linkes Zentrum Lilo Herrmann

Advertisements