Offenes Treffen im Juni

am 05. Juni findet unser nächstes offenes Treffen statt. Wir treffen uns an jedem ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Linken Zentrum „Lilo Herrmann„.  Hier kann jedeR vorbeikommen, der/die sich gegen Nazis und rechte Umtriebe in und um Stuttgart engagieren möchte.

 

Wir sollten u.a. über folgende Themen reden:
–  Nachbereitung „Aktionen rund um den Wahlkampf“ sowie eine kurze Auswertung
– Stuttgart bleibt bunt – Gegen Rechte Allianzen
– Antifa Kneipe

Kommt vorbei und bringt weitere Themen mit!

PS: Wir wollen gemeinsam mit anderen darauf hinwirken, dass der legitime und notwendige Protest gegen die rechten Allianzen nicht noch weiter kriminalisiert wird.  Falls ihr Strafbefehle, Platzverweise oder sonstige schriftliche Unterlagen deswegen bekommen habt, bringt sie bitte mit. Mit einem Fotoplakat wollen wir auf die Kriminalisierung  aufmerksam machen und ihr entgegenwirken..



Das AABS ist ein monatlich stattfindendes offenes Treffen, an dem sich jede und jeder beteiligen kann, die oder der gegen Faschismus, Rassismus, Rechtspopulismus und alle anderen Formen reaktionärer Ideologien aktiv werden will.

 

Gemeinsam planen wir Aktionen, um menschenverachtende Ideologien, egal wo und  wie  sie auftreten, entgegenzutreten.

Antisemitismus, Nationalismus, Islamophobie und Rassismus finden sich nicht nur in der faschistischen Rechten, sondern sind breit in dieser Gesellschaft verankert.

Dagegen wollen wir uns wehren und für ein solidarisches Miteinander kämpfen!

Widerstand gegen regionale und bundesweite Naziaufmärsche, das Organisieren eigener Veranstaltungen und Mobilisierungen sowie Kampagnenpolitik gehören dabei zu unseren Aktivitäten.

 

Unser Treffen findet jeden ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Linken Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart/Heslach statt.

 

Weitere Infos: AABS.TK

Advertisements