Vorbereitungstreffen „Gegen gefährliche Allianzen“

020114_Stuttgart3am Samstag, den 05.04.2014 ruft erneut eine gefährliche Allianz aus fundamental-christlichen, homophoben und offen rechten Organisationen (Politically Incorrect, Alternative für Deutschland, Bürgerbewegungen Pax Europa u.a.) bereits zum dritten Mal zur Kundgebung und Demonstration gegen den Bildungsplan der Landesregierung, welche die sexuelle Vielfalt beinhaltet, auf.

Dabei dient der Bildungsplan den reaktionären Kräften nur als Vorwand auf die Straße zu gehen. Aufgerufen wird nach dem französischem Vorbild als „Demo für alle“. Hier sind schon Teilnehmerzahlen von bis zu 100.000 auf ähnlichen Demonstrationen mit ähnlichen Allianzen entstanden. Eine rassistische Stimmung geht einher mit homophober Hetze.

Solche Allianzen und Stimmungen wollen wir im Keim ersticken!

Um gemeinsam Gegenaktionen zu organisieren, die die reaktionären Tendenzen möglichst früh zurückdrängen, laden wir zum Vorbereitungstreffen am Montag, den 31.03 um 19:00 Uhr ins Linke Zentrum „Lilo Herrmann“ ein.

Gerne dürft ihr noch weitere interessierte Personen, Gruppen, oder Organisationen zu diesem Treffen einladen.

Mit solidarischen Grüßen,
Antifaschistisches Aktionsbündnis Stuttgart & Region

Advertisements